Kurzfilmprogramm Cyclomania / Cyclomania

17. Mai 2017
> 20:00

Im Rahmen unseres Begleitprogramms zur aktuellen Ausstellung Cyclomania zeigen wir in Kooperation mit dem Internationalen Festival des Fahrrad-Films ICFF (www.cyclingfilms.de) und der FilmBühne Caligari (auch Veranstaltungsort) neun ausgewählte Kurzfilme über Fahrrad fahrende Frauen.
Einführung: Kim Engels und Nina Bause, frauen museum wiesbaden

CYCOLOGIC
S 2016, 15 Min., engl. OF
Regie: Emilia Stålhammar, Veronica Pålsson, Elsa Lövdin
Der Film widmet sich dem Fahrrad als Werkzeug im Kampf um Emanzipation, um Menschenwürde, und als Signal einer sicheren Gesellschaft und fortschreitenden Gleichstellung zwischen Frauen und Männern
COME ON EILEEN
GB 2014, 21 Min., OF
Regie: Anthony Collins
Dokumentation über die Nachkriegs-Radsportlerin Eileen Sheridan
RIDE
D 2015, 12 Min., OF
Regie: Coffus Hoffmann
Eine normale Nachtschicht im Leben einer Berliner Kurierfahrerin für Diebesgut. RIDE ist eine Hommage an den Spielfilm DRIVE aus dem Jahr 2011 von Nicolas Winding  Refn.
FAHRRADBESITZLEVELS
D 2011, 2 Min., OF
Regie: Marion Pfaus
Pseudo-Doku über graduelle und abrupte Veränderungen des Fahrradbesitzes.
THE BELL
LIT 2013, 9 Min., o. Dial.
Regie: Pijus Mickus
Mickus Kurzfilm zeigt einen kraftvoll ausdrucksvollen Performance-Tanz mit Indrė Pivoraitė und ihrem Fahrrad als kongenialer Tanzpartner.
FASTER!
USA 2010, 12 Min., OF
Regie: Marie Ullrich
Eine Chicagoer Bike-Botin in einem Rennen nicht nur gegen die Uhr, sondern im Kampf mit der feindlichen Stadt, seinen wütenden Fahrern, seinen Wachleuten und ihrem harten Dispatcher.
LOST BIKE GIRL
USA/D 2013, 10 Min., engl. OF
Regie: Bjoern Adelmeier
Als eine junge Frau herausfindet, dass ihr Fahrrad gestohlen wurde, sucht sie es in der ganzen Stadt.
SHE BUILDS
USA 2014, 4 Min., o. Dial.
Regie: Jon Chew
'A bike build film to inspire women who love bikes' Jon Chew.
FABRIC BIKE – THE DEADLY NIGHTSHADES
CDN 2011, 8 Min., engl. OF
Regie: Kirsten White, Laura Mensinga
Kanadierinnen nähen ein Rennrad aus Stoff, das ihre Liebe zu Mode, Kunst und Radfahren vereint.