Aktuell

Goldene Äpfel der Hesperiden

12. November 2017
— 29. April 2018

Goldene Äpfel der Hesperiden

Die goldenen Äpfel verleihen Jugend, Schönheit und Klugheit und werden von den Hesperiden bewacht. In der Auseinandersetzung mit Kunst – nicht selten im bewachten Raum übrigens – wird Neugier, Offenheit und Denkvermögen belohnt.
Erkenntnisse und Emotionen lauern überall.

Mehr

Aktuell

Sophie von Stillfried

28. Januar
— 22. April 2018

Die zweite Haut

In ihren meist großformatigen Arbeiten inszeniert Sophie von Stillfried Körpergrenzen. Die geschlechtliche Identität der ausschnitthaft gemalten Personen bleibt verborgen, allenfalls erahnbar.

Mehr

Demnächst

Steffi Eckelmann-Heller

25. Februar
— 22. Juli 2018

Sometimes me

Die Fotografin Steffi Eckelmann-Heller porträtiert in ihrer Ausstellung Lebensgeschichten aus der LGBTI community (Lesbian, Gay, Bisexual, Transgender/Transsexual and Intersexual) im gegenwärtigen Kambodscha.

Mehr

Demnächst

Jutta Obenhuber/Caroline Krause

29. April
— 24. Juni 2018

Geometriesegmente - Landschaftsfragmente

Es gibt einige Künstler_innen, die auf den Drang der inneren Erfindung hören und ihre Sache tun, wie Caroline Krause und Jutta Obenhuber. Unbekümmert um den dröhnenden Lärm der aktuellen Trends, gehüllt in Stille, konzentrieren sie sich auf das Spiel der Lichter, die farbigen Schatten, auf die in den Details versteckte Vollständigkeit.

Mehr

Demnächst

Cambra Skadé

13. Mai
— 22. Juli 2018

Along the way to Heimat

Cambra Skadé ist eine Geschichtenerzählerin, eine verrückte Mythenpoetin, die von den Feuern und den Blumen, von den Wegen, dem Unterwegssein und den Pulsationen des Lebens erzählt.

Mehr

Demnächst

DESSA

2. September 2018
— 10. Februar 2019

Die Kunst des Gedenkens: Alice Salomon 1872-1948

1937 in die Emigration gezwungen, starb Alice Salomon im August 1948 – einsam – in New York. Im Dezember desselben Jahres wurde die Schweizer Künstlerin DESSA (Deborah Sharon Abeles) in Südrhodesien, dem heutigen Simbabwe, geboren.

Mehr